Dachsanierung mit PV

Aufgaben- und Problemstellung
Dachsanierungen werden in der Regel so durchgeführt, dass die alte Deckung entfernt und durch eine neue ersetzt wird.
Eine andere Möglichkeit ist die alte Deckung zu belassen und mit PV Modulen zu überdecken, wie es im Haus Lindengasse 1 gemacht wurde, oder statt einer neuen Deckung… eine dichte PV Deckung durchzuführen.

Umsetzung und Ergebnisse
Der Vorteil der PV Deckung sind die Kosten, denn die Dachsanierung amortisiert sich durch die Energieeinsparung.
Hier die Zahlen von der Lindengasse 1.

PV 5,7 kWp Nordost € 18.700.- Ertrag 4.500 kWh/Jahr

———————————————————————————————————

Dachsanierung NO € 16.601.- Ertrag € 0,0

———————————————————————————————————

Mehrpreis für PV € 2.099.-

Bei intelligenter Stromverwendung Kauf/Verkauf des Strom ergibt sich ein Wert von € 0,16/kWh
Das ergibt einen Jahresertrag von € 716.- In weniger als 3 Jahren hat sich der Mehrpreis amortisiert. Danach verdient Ihr Dach jährlich, und Sie haben einen Beitrag zum Klimawandel geleistet und Ihren Energiebedarf wesentlich reduziert. Im Prinzip hat Ihnen die Dachsanierung nichts gekostet.

Es ist wenig verständlich, dass Dächer noch mit Ziegel oder sonstigen Materialien gedeckt werden.

(Zur Navigation nutzen Sie bitte die links/rechts Pfeile)

slide
slide
slide
slide
slide
Prev
Next


Zurück zu Neuigkeiten