PV Strom mit Speicher zur Energieunabhängigkeit

Aufgaben und Problemstellung

Die PV Anlage produziert Strom tagsüber. Wenn mehr produziert als verbraucht wird, wird der Überschuss mit Dumpingpreisen, derzeit mit 4 Cen,t ins Netz geliefert. Der Strom für den Verbrauch in der Nacht wird, mit ca. 20 Cent gekauft. Somit ist der gespeicherte Strom 16 Cent Wert.
Bei Netzausfällen, die in der letzten Zeit immer häufiger werden, ist über einen längeren Zeitraum (je nach Speicherkapazität) die Stromversorgung gesichert.

Umsetzung und Ergebnisse

Installiert wurde ein Batteriespeichersystem mit 6 Stück Blei-Gel Batterien. Der Batteriesatz hat eine Kapazität von 14,4 kWh und eine Nutzkapazität von 7,2 kWh. 1-1,5 kWh werden derzeit in der Nacht verbraucht. Die Batterien werden tagsüber nur mit PV Strom aufgeladen. Die genaue Beschreibung des Speichersystems ist hier (PDF) beschrieben.

Stromspeicher_01
Aufstellplatz im Keller

Stromspeicher_02
Inbetriebnahme durch Spezialisten